Mit intelligenten Trendanalysen das Betriebsergebnis steigern

Für ein Produktionsunternehmen mit Produkten für den Do-it-yourself-Bereich (Absatzkanal z.B. Baumärkte) entwickelten wir mittels intelligenter Online-Trendanalysen neue Absatzpotenziale und Verkaufsargumente. Durch Einsatz unserer KI-gestützten 3-Level-Analyse ermittelten wir aufkommende Bedarfe bei Endnutzern zu bestimmten Gartentrends. Da sich diese direkt auf den Absatz unseres Klienten auswirken, konnte unser Klient vertrieblich mit klaren Mehrwerten und einer gezielten Preispolitik entscheidende Wettbewerbsvorteile erzielen. Die Maßnahmen wirkten sich vernetzt auf Einkauf, Produktionsplanung und Vertrieb aus und führten in der Umsetzung zu einer signifikanten Steigerung des Betriebsergebnisses.

Herausforderungen:

  • klassischer Verdrängungsmarkt: vergleichbare Produkte, hoher Konkurrenz- und Preisdruck

  • zuverlässige Planung margenstarker Produkte

  • Über- oder Unterproduktion durch unzuverlässige Absatzprognosen

     

Maßnahmen:

  • Ermittlung der Kundenbedürfnisse für B2B-Kunden und deren B2C-Endkunden

  • Ermittlung produktions- und vertriebsrelevanter Trends mittels KI-gestützter 3-Level-Markt- und Trendanalysen in sozialen Netzwerken (Social Media Monitoring, Social Listening, Online-Analysen mit Bild- und Texterkennung)

  • Adaption der Vertriebs- und Preisstrategie für entstehende Marktpotenziale

  • Optimierung von Einkauf, Sortiments- und Produktionsplanung

  • Erschließung neuer Mehrwerte für die Kunden im B2B-Direktvertrieb

     

Ergebnisse:

  • Aus einem Lieferant wurde ein gefragter und akzeptierter Ansprechpartner bei Entscheidern

  • 35 % höhere Kundenzufriedenheit

  • 20 % geringere Überproduktion

  • 23 % mehr Umsatz

  • 45 % höheres Betriebsergebnis

Project Lead:
Nicole Ehrhardt – Partner & Business Director

Welche unternehmerischen Herausforderungen stellen sich Ihnen? Wir begleiten Sie gerne und zuverlässig in der zukunftsversierten Entwicklung Ihres Unternehmens.

Kontakt